Willkommen auf der Internetseite der DKP Dortmund
Willkommen auf der Internetseite der DKP Dortmund

Heute am Donnerstag den 2. Juli 2015

Lichter Moment des Tages

Beschluss des Rates der Stadt Dortmund:

Dortmund wird Mitglied im Bündnis „Vermögenssteuer Jetzt!“

 

Die Stadt Dortmund tritt dem bundesweiten Bündnis „Vermögensteuer Jetzt!“ bei. Wie die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ) am 30. Juni berichtete, wurde in der Ratssitzung vom 25. Juni ein entsprechender Antrag der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN mit den Stimmen von SPD und Grünen angenommen.   > Weiterlesen

DKP zur aktuellen Situation in Griechenland

Erklärung von Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP

 

>> Zur Erklärung <<

GDL erreicht Tarifvertrag für Zugbegleiter

 

>> Zum Bericht <<

Post-Ausstand wächst auf 32.000 Streikende

 

Gegen die Ausgliederung von Unternehmensteilen haben mittlerweile mehr als 32.000 Beschäftigte der Post ihre Arbeit niedergelegt. Das teilte die Gewerkschaft ver.di am Donnerstag mit. Auslöser des schweren Tarifkonfliktes bei der Deutschen Post AG ist der Bruch des Vertrages zum Schutz vor Fremdvergabe durch den Aufbau von 49 Regionalgesellschaften für die Zustellung.   > weiterlesen

Der Streik an der Berliner Charité ist richtungsweisend

 

Der Streik an der Charité ist für die Krankenhäuser und darüber hinaus richtungsweisend. Er geht offensiv das Grundproblem der deutschen Kliniken an: den eklatanten Mangel an Personal in allen Bereichen.  > weiterlesen 

Schock für die 343 Beschäftigten von Hoesch Spundwand (HSP):

Werkschließung beschlossene Sache !

 

"Wegen der prekären wirtschaftlichen Situation und der Tatsache, dass alternative Lösungen nicht sichtbar sind, ist eine Stilllegung des Betriebes der HSP nicht auszuschließen". Mit dieser Äußerung des Pressesprechers der Salzgitter AG vom 2. Juni - sie erfolgte im Zusammenhang mit der am gleichen Tag abgehaltenen außerordentlichen Belegschaftsversammung im Dortmunder Werk - hatten die Salzgitter-Bosse die Katze aus dem Sack gelassen. Sie planen offensichtlich die Stillegung des Werkes. Dies wurde jetzt (am Dienstag,16.06.2015) durch die Ausführungen des Chefs des Mutterkonzerns Salzgitter AG, Fuhrmann, vor den an der Hauptverwaltung in Salzgitter protestierenden HSP-Kolleg/innen bestätigt. Offensichtlich soll die Schließung des Werks in Dorstfeld noch in diesem Jahr erfolgen. Erst Anfang April hatte HSP 100 feste Mitarbeiter und 63 Leiharbeiter entlassen und der Belegschaft dabei vorgegaukelt, mit dieser Maßnahme die Stillegung abwenden zu wollen. Betriebsratsmitglied Nunhofer nahm darauf jetzt Bezug, als er gegenüber den Dortmunder Lokal-Medien erklärte: "Wir sind geschockt und fühlen uns verscheißert" und  "Wir haben bittere Kröten geschluckt".  In der Juni/Juli-Ausgabe von HEISSE EISEN - Informationen der DKP Dortmund  wurde in einem Beitrag zur Situation bei HSP genau diese Entwicklung prognostiziert. 

Tarifeinheitsgesetz verabschiedet

444 Verfassungsfeinde

 

Der Bundestag hat das Gesetz zur »Tarifeinheit« am Freitag mit 444 Stimmen beschlossen. 126 Abgeordnete votierten mit Nein, 16 enthielten sich. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) behauptete in der Aussprache erneut, die Neuregelung greife nicht ins Streikrecht ein. Vertreter von Linkspartei und Grünen kritisierten das als »Täuschungsmanöver«. »Das Gesetz ist die Einschränkung des Streikrechts kleinerer Gewerkschaften«, betonte der Linke-Fraktionsvizechef Klaus Ernst.  > weiterlesen

 

»Tarifeinheitsgesetz kommt Streikverbot gleich«

Offener Brief des Konzernbetriebsrats der Rhön-Klinikum AG an Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles zum Tarifeinheitsgesetz:

>> Zum Offenen Brief <<

Die ukrainische Linke schließt sich zusammen

Die ukrainischen Kommunisten haben die Gründung einer

„Vereinten Linken Opposition“ bekanntgegeben

 

>> Zum Gründungsdokument <<

Generäle sagen Nein

Warnung vor Kriegsgefahr in Europa

 

Etwa 100 Generäle der vor 25 Jahren aufgelösten Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR haben sich angesichts der Ukraine-Krise mit einem Friedensappell an die Öffentlichkeit gewandt. Unmittelbarer Anlass sind die Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus. Zu den Unterzeichnern gehören zwei ehemalige Verteidigungsminister, drei Generaloberste, 19 Generalleutnante sowie 61 Generalmajore sowie etliche Admiräle. > weiterlesen

 

>> Appell ehemaliger ranghoher Offiziere der NVA der DDR <<

    Appell von Bürgern der Russischen Föderation,    ehemaligen Nazi-Opfern, an die deutsche Jugend

 

>> Zum Appell an die deiutsche Jugend <<

Jeder sechste Deutsche ist arm

Kinder, Alleinerziehende und Rentner immer stärker betroffen. Geballter Reichtum für die oberen zehn Prozent

 

Deutschland ist tief gespalten. So bringt es der Paritätische Gesamtverband in seinem Jahresgutachten zur sozialen Lage auf den Punkt. Dessen Vorsitzender, Professor Rolf Rosenbrock, stellte die Studie am Dienstag in Berlin vor.  > weiterlesen

Das Zentrum der DKP Dortmund

Das Zentrum der DKP Dortmund - "Z - Zentrum für Kultur und Politik" befindet sich in der Oesterholzstrasse 27 in unmittelbarer Nähe zum Borsigplatz. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, klicken Sie

>>>>> hier <<<<<

 

 

>>  PROGRAMM  <<

der Deutschen Kommunistischen Partei 

DKP-Nachrichtenportal

 

4. Ordentlicher Bundeskongress von ver.di

Vom 21. bis zum 26.9  in Leipzig

____________________

 

23. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall

Vom 18. bis zum 24. Oktober in Frankfurt am Main  

 

>> Mindestlohn-Hotline des

 DGB  <<

zu Fragen rund um den Mindesstlohn

_________________________

 

8. Mai 1945 - Befreiung! Was sonst?

>>  UZ- Extra zum 8. Mai  <<

 

Die Wochenzeitung uz - unsere zeit - ist unverzichtbar, denn sie schreibt dort weiter, wo andere Medien längst schweigen.

Sie ist die Kommunistische unter den Linken, wird durch die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) bereits im 43. Jahrgang herausgegeben.

> Die uz testen

oder abonnieren <

Die Position ist das Magazin der SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend). 

> Probeabo bestellen oder  gleich abonnieren <

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DKP Dortmund