Willkommen auf der Internetseite der DKP Dortmund
Willkommen auf der Internetseite der DKP Dortmund

Heute am Samstag, den  31. Januar 2015:

Arbeitskampf des Tages

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie 

55.000 legten die Arbeit nieder

Foto: Hendrik Schmidt/dpa - Bildfunk

Die IG Metall hat ihre Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie fortgesetzt. Am Freitag, dem zweiten Aktionstag nach Ende der Friedenspflicht, gingen Mitarbeiter von 350 Betrieben zeitweise in den Ausstand (im Bild sind Beschäftigte des Pumpenherstellers KSB in Halle/Saale zu sehen). Der Tarifkonflikt betrifft mehr als 3,7 Millionen Beschäftigte. Die IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Lohn, erweiterte Zugänge zur Altersteilzeit und bezuschusste Weiterbildungen. Bis zur dritten Verhandlungsrunde, die am 6. Februar beginnt, soll Druck aufgebaut werden. 

 

In Dortmund findet  am Mittwoch, den 4. Februar eine Warnstreik-kundgebung der IG Metall statt.Treffpunkt ist um 12.00 Uhr auf dem Marktplatz in Dortmund-Dorstfeld.  Die Kundgebung beginnt um 12.30 Uhr bei der Continental Automotive GmbH, Arminiusstr. 59

 HEISSE EISEN - Februar-März-Ausgabe

Soeben erschienen: die erste Ausgabe der HEISSE EISEN im neuen Jahr!

 

>> Zur neuen Ausgabe des HE << 

Wer Rassismus, Krieg, Sozial- und Demokratieabbau sät, erntet PEGIDA

 

Erklärung des Sekretariat des DKP-Parteivorstandes

 

Über 15.000 Menschen sind am Montag in Dresden auf die Straße gegangen, um gegen eine angeblich drohende Islamisierung der Gesellschaft zu demonstrieren. Die rassistische Mobilisierung hat somit einen neuen traurigen Höhepunkt in der sächsischen Metropole zu verzeichnen. Auch in anderen Städten gründen sich PEGIDA-Ableger. Wer trägt die Verantwortung für diese Entwicklung, die für alle Demokratinnen und Demokraten alarmierend sein muss?  > weiterlesen

Ver.di-Unterschriftenaktion gegen das Tarifeinheitsgesetz

 

Auf der Internetseite verdi.de kann der Aufruf mit elektronischer
Unterschrift unterstützt werden und gleichzeitig stellt ver.di im
Intranet und im Internet Unterschriftenlisten und
Hintergrundinformationen zur Verfügung. 
  
Internet: https://www.verdi.de/themen/geld-tarif/tarifeinheit

 Intranet: https://intra.verdi.de/tarif/schwerpunkte_themen/tarifeinheit 
  
Die ausgefüllten Unterschriftenlisten bitte an die ver.di
Bundesverwaltung, Ressort 1, Büro Bundesvorstand, Paula-Thiede-Ufer 10,
10179 Berlin schicken. 

Neues Flugblatt zur aktuellen Kriegsgefahr

 

(10.12.2014)  Soeben neu herausgekommen: ein Flugblatt der DKP Dortmund gegen die  Kriegstreiberei von USA, Deutschland und NATO in Bezug auf die Ukraine, die die Gefahr eines Krieges in Europa heraufbeschworen hat.

> zum Flugblatt <

Extrablatt des HEISSE EISEN zum "Sparhaushalt"

Dortmund ist pleite

 

Zur Zeit verbreitet die DKP Dortmund ein Extrablatt des HEISSE EISEN. Unter der Überschrift "Dortmund ist pleite" geht das Flugblatt auf den so genannten Sparhaushalt der Stadt Dortmund ein.

 

> zum HEISSE-EISEN-extra < 

Das Zentrum der DKP Dortmund

Das Zentrum der DKP Dortmund - "Z - Zentrum für Kultur und Politik" befindet sich in der Oesterholzstrasse 27 in unmittelbarer Nähe zum Borsigplatz. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, klicken Sie

 

>>>>> hier <<<<<

 

 

Zum

PROGRAMM <

der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

DKP-Nachrichtenportal

Hoesch Spundwand: 163 Arbeitsplätze akut bedroht

Näheres unter Dortmund & Region

>> Mindestlohn-Hotline des DGB <<<<<<

zu Fragen rund um den Mindestlohn

Die Wochenzeitung uz - unsere zeit - ist unverzichtbar, denn sie schreibt dort weiter, wo andere Medien längst schweigen.

Sie ist die Kommunistische unter den Linken, wird durch die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) bereits im 43. Jahrgang herausgegeben.

> Die uz testen oder abbonieren <

Die Position ist das Magazin der SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend). Sie erscheint alle 2 Monate und wird vom Verein Position e. V. herausgegeben.

 

Hier könnt ihr ein Probeexemplar bestellen oder die Position abonnieren:

> bestellen oder abonnieren <

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DKP Dortmund