Willkommen auf der Internetseite der DKP Dortmund
Willkommen auf der Internetseite der DKP Dortmund

Heute am Mittwoch, den 4. März 2015:

Hinweis des Tages

Filmabend im Club Ché:

“The Coca Cola Case”

 

 Kneipenabend der SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend). An diesem Abend wird ein Film über die illegalen Machenschaften der CocaCola Company in Kolumbien gezeigt. In Kolumbien werden regelmäßig Gewerkschafter von rechten Splittergruppen ermordet, so auch die Arbeiter in den CocaCola Abfüllanlagen, die sich in der Lebensmittelgewerkschaft Sinaltrainal wegen der schlechten Arbeitsbedingungen für ihre gemeinsamen Interessen organisieren. Infos zur Dokumentation gibt es hier. Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen. Getränke und ein Kicker sind vorhanden. Der Eintritt ist frei.

 

Wann und wo?  Heute, Mittwoch. 4. März, ab 18:30 Uhr (Einlass) im „Z“ - Zentrum für Kultur und Politik, Oesterholzstr. 27 (Nähe Borsigplatz)

Morgen am 05.03.2015: Ganztätiger Warnstreik der Landesbeschäftigten 

 

Gemeinsame Kundgebung mit den streikenden

Lehrerinnen und Lehrern

 

Weitere Infos auf der Seite  > Dortmund & Region <

 

»Tarifeinheitsgesetz kommt Streikverbot gleich«

 

Offener Brief des Konzernbetriebsrats der Rhön-Klinikum AG an Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles zum Tarifeinheitsgesetz:

 

>> Zum Offenen Brief <<

 

_____________________

Ver.di-Unterschriftenaktion gegen das Tarifeinheitsgesetz

 

Auf der Internetseite verdi.de kann der Aufruf mit elektronischer
Unterschrift unterstützt werden und gleichzeitig stellt ver.di im
Intranet und im Internet Unterschriftenlisten und
Hintergrundinformationen zur Verfügung. 
  
Internet: https://www.verdi.de/themen/geld-tarif/tarifeinheit

 Intranet: https://intra.verdi.de/tarif/schwerpunkte_themen/tarifeinheit 
  
Die ausgefüllten Unterschriftenlisten bitte an die ver.di
Bundesverwaltung, Ressort 1, Büro Bundesvorstand, Paula-Thiede-Ufer 10,
10179 Berlin schicken. 

Woran kann man die Solidarität

mit Griechenland messen?

 

Von Ali Ruckert, Chefredakteur der »Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek«

 

Antikommunismus gehört heute in gewissen linken Kreisen zum guten Ton. Daher war es auch keine Überraschung, dass nach den Wahlen in Griechenland vom 25. Januar die Kommunistische Partei Griechenlands (KKE) als »ultrastalinistisch« beschimpft wurde, weil sie erklärt hatte, sie stehe nicht für eine Regierungsbeteiligung bereit.  > weiterlesen

 

-------------------------------------------

 

>> ZK-Mitglieder SYRIZAs – Ein Brief an die deutsche Linkspartei <<

 

>> KP Griechenlands legt Gesetzentwurf vor <<

Das Zentrum der DKP Dortmund

Das Zentrum der DKP Dortmund - "Z - Zentrum für Kultur und Politik" befindet sich in der Oesterholzstrasse 27 in unmittelbarer Nähe zum Borsigplatz. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, klicken Sie

 

>>>>> hier <<<<<

 

 

Zum

PROGRAMM <

der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

DKP-Nachrichtenportal

18 null drei - ich nehm mir frei

Am 18. März 2015 will die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main ihr neues Hauptquartier feierlich eröffnen. Es gibt nichts zu feiern an Sparpolitik und Verarmung! Blockupy ruft zu Aktionen des zivilen Ungehorsams auf.

>> Zum Aufruf <<

Hoesch Spundwand: 163 Arbeitsplätze akut bedroht

Näheres unter Dortmund & Region

DKP-Vorsitzender Patrik Köbele zur Solidarität mit Griechenland

>> Auf der Seite "Überregional" <<

>> Mindestlohn-Hotline des DGB <<<<<<

zu Fragen rund um den Mindestlohn

Beteiligt Euch am Heinrich Czerkus-Lauf!

 

Karfreitag, den 03.04.2015 ab 12.00 Uhr vom Stadion Rote Erde über den Rombergpark zum antifaschistischen Mahnmal in der Bittermark. Für wen? Für Jogger, Walker, Wanderer und gemütliche Radier.

> weitere Infos <

Die Wochenzeitung uz - unsere zeit - ist unverzichtbar, denn sie schreibt dort weiter, wo andere Medien längst schweigen.

Sie ist die Kommunistische unter den Linken, wird durch die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) bereits im 43. Jahrgang herausgegeben.

> Die uz testen oder abbonieren <

Die Position ist das Magazin der SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend). Sie erscheint alle 2 Monate und wird vom Verein Position e. V. herausgegeben.

 

Hier könnt ihr ein Probeexemplar bestellen oder die Position abonnieren:

> bestellen oder abonnieren <

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DKP Dortmund