Willkommen auf der Internetseite der DKP Dortmund
Willkommen auf der Internetseite der DKP Dortmund

>> Kontakt <<

 

Die Stadtteilgruppe West trifft sich an jedem 1. Dienstag des Monats um 19h. Der Versammlungsort ist unter "Kontakt" zur erfragen.

 

Zu den Seiten der Stadtteilgruppen Nord, Ost und Süd:

Anlässlich des 79. Jahrestags der Reichspogromnacht:

Gedenken am jüdischen Friedhof im Westpark

 

Die DKP-Gruppe Dortmund-West veranstaltet seit mehreren Jahren anlässlich des Jahrestages der Reichspogromnacht eine Gedenkstunde am Mahnmal  für den zerstörten und überbauten jüdischen Friedhof im Westpark. So auch am 10. November 2017 wieder. Es wurde ein Blumengebinde niedergelegt. Ein Vertreter der Stadtteilgruppe hielt eine Ansprache, in deren Mittelpunkt das berühmte Gedicht "Todesfuge"   von Paul Celan stand.  Im folgenden eine  Fotostrecke der Veranstaltung.

DGB-Demo am 1. Mai in Dortmund

DKP-Gruppe sorgte für den besonderen Hingucker

 

Trotz Regen und Kälte beteiligten sich ca. 2 000 Menschen an der Maidemonstration des DGB in Dortmund. Einen besonderen Akzent setzte dabei die DKP-Gruppe Dortmund-West: Kostümiert als schön schräger Haufen aus überlastetem Klinikpersonal und verwahrlosten Patient*innen hatten die Genoss*innen sich bei der 1. Mai-Demo eingereiht. Mit dem Mittel der satirischen Darstellung unterstützen sie so den Widerstand in den Krankenhäusern gegen die unerträgliche Personalknappheit und den Kampf der Gewerkschaft ver.di für Abhilfe durch einen "Tarifvertrag Entlastung" und für eine gesetzliche Personalbemessung.

Gedenken an die Opfer des Kapp-Putsches auf dem Dortmunder Nordfriedhof von Nazi-Provokation überschattet

[25.03.2017]

Jedes Jahr im März gedenkt die DKP Dortmund der Opfer des so genannten Kapp-Putsches im Jahre 1920. Dieses Gedenken findet stets an einer Grabstätte auf dem Nordfriedhof statt, in der sieben der zwölf in Dortmund gefallenen Kämpfer gegen den Kapp-Putsch ruhen.   >  weiterlesen

DKP unterstützte ver.di-Aktionstag mit Infostand

am Klinikum in der Beurhausstrasse

Mit einem Info-Stand vor dem Klinikum DO in der Beurhausstraße unter-stützte die DKP-Stadtteilgruppe West den Aktionstag der Gewerkschaft ver.di für einen “Tarifvertrag Entlastung” am 21. Februar 2017. Die Genoss*innen verteilten ein  > Flugblatt <, das die Forderung nach besserer Personalausstattung erläutert. Außerdem sammelten sie Unterschriften für den "NRW-Appell für mehr Krankenhauspersonal".

Neues Flugblatt der DKP  zur ver.di-Kampage

für einen Tarifvertrag Entlastung

 

(17.12.2016)   Die Stadtteilgruppe West der DKP Dortmund hat ein neues Flugblatt erstellt, das die Kampagen der Gewerkschaft ver.di für einen Tarifvertrag Entlasung in den Krankenhäusern unterstützt. Am vergangenen Donnerstag wurde das Flugblatt anläßlich der Personalversammlung vor dem Klinikum verteilt. Da der Text sich nicht nur an die Beschäftigten der Krankenhäuser sondern auch an die bevölkerung insgesamt wendet, soll das Flugblatt in den kommenden Wochen auch bei Infoständer unserer Partei und bei sonstigen Gelegenheiten verbreitet werden.

 

> Zum Flugblatt <

Gedenkkundgebung der Stadtteilgruppe West der DKP am jüdischen Mahnmal im Westpark am 18.11.2016

Bezirksbürgermeister Friedrich Fuß legte selbst Hand an und reinigte vor Beginn der Gedenkstunde die Anlage

Am 18. November 2016 hielt die Stadtteilgruppe West der DKP an dem neu gestalteten jüdischen Mahnmal im Westpark eine Gedenkkundgebung ab. Das Mahnmal erinnert an den von den Nazis geschändeten jüdischen Friedhof, der sich früher in diesem Teil des Westparks befunden hat. Das Mahnmal wurde vor sieben Jahren auf Initiative des Bezirksbürgermeisters Friedrich Fuß und der jüdischen Gemeinde errichtet. In den letzten Monaten hat es die Stadt Dortmund auf Initiative der Bezirksvertretung West umgestaltet und erheblich vergrößert. Als solches wird es in nächster Zeit offiziell eingeweiht.

 

Seit fünf Jahren ruft unsere Stadtteilgruppe stets im November im Gedenken an die"Reichspogromnacht"  des 9. November 1938 zu einer Kundgebung an diesem geschichtsträchtigen Ort auf. Wie in den vergangenen Jahren auch ist dieses mal  Bezirksbürgermeister Friedrich Fuß unserer Einladung gefolgt und hat mit einem Rede- beitrag zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen.


Während Friedrich Fuß in seinem Beitrag vor allem auf dIe Geschichte des ehemaligen jüdischen Friedhofs und die Entstehung des Mahnmals selbst einging, befaßte sich der Beitrag des Vertreters der Statteilgruppe in erster Linie mit der aktuellen politischen Lage, der gefährlichen Rechtsentwicklung in Deutschland und den Forderungen der DKP nach einem konsequenten Vorgehen gegen Neonazis und rechtsradikale Parteien und Bewegungen.

 

> Zum Redebeitrag des Verteters der Stadtteilgruppe West <

Ein Gebinde der Stadtteilgruppe wurde niedergelegt

Erinnern an die Reichspogromnacht: Gedenkstunde

am ehemaligen jüdischen Friedhof im Westpark

Anschließend Reinigung von Stolpersteinen an der Rheinischen Straße 

 

Am 7. November 2015 führte die Stadtteilgruppe West der DKP Dortmund im Westpark an dem Mahnmal, das an den dort gelegenen ehemaligen jüdischen Friedhof erinnert, eine Gedenkstunde durch. Anlass war der 78. Jahrestag der Reichpogromnacht.

 

>> zum Bericht über die Aktion im Westpark <<

Bundesweiter Aktionstag für bessere

Personalausstattung an Kliniken

 

Im Rahmen des von der Gewerkschaft ver.di ausgerufenen bundesweiten Aktionstages für eine bessere Personalausstattung an den Kliniken fand am 24. Juni 2015 auch am Klinikum Dortmund in der Beurhausstrasse eine Aktion statt.  Sie wurde von der Staddteilgruppe West der DKP tatkräftig unterstützt. An einem Infostand der Stadtteilgruppe verteilten die Genoss/innen ein > Extrablatt des HEISSE EISEN <. Außerdem unterstützten die Genoss/innen die Demonstration der Beschäftigten am Haupteingang des Klinikums auch direkt. (Fotos: Petra Krug)

Nelkenverteilung an das weibliche Pflegepersonal im Klinikum an der Beurhausstrasse (Foto: Gabi Brenner)

Internationaler Frauentag

Aktivisten der Stadtteilgruppe West der DKP verteilten rote Nelken

 

(07.03.2015)  Eine gute Tradition: seit vielen Jahren nimmt die Stadtteilgruppe West der DKP den Internationalen Frauentag zum Anlass, um an die weiblichen Beschäftigten im Pflegebereich der Städtischen Kliniken rote Nelken zu verteilen und ihnen zu "ihrem Tag" zu gratulieren und die wichtige und schwere Arbeit zu würdigen, die sie leisten. Den Nelken ist jeweils ein kleiner Flyer angehängt, auf dem ein Gedicht und die Forderungen deDKP für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen abgedruckt sind. Der abschließende Slogan heißt immer: "Gesundheit darf keine Ware sein".

Neues Flugblatt zur Situation am Klinikum DO

 

(Juli 2014)  Die Stadtteilgruppe Westliche Innenstadt der DKP Dortmund hat ein neues Flugblatt zur Situation am Klinikum DO erstellt, das vor dem Klinikum und im Stadtteil verteilt wird.

Zum Flugblatt

 

Weitere Flugblätter der Stadtteigruppe West zu verschiedenen Themen können links auf dem Menü abgerufen werden.

Auflistung von aktuellen Terminen (Veranstaltungen, Demos, Kund-gebungen u.a.)  in  Dortmund und

in der Region unter: 

>Aktuelle Termine <

----------------------------------

 

Lehrstück über kapitalistische Wohnungspolitik

15.12.2017

 

Das LLL-Wochenende 2018

11.12.2017

 

Zum Abbruch der Sondierungsgespräche am Uni-klinikum Düsseldorf

11.12.2017

 

Hausdurchsuchungen bei SprecherInnen des Bündnis „Grundrechte vereidigen!“

06.12.2017

 

DKP: Schluss mit der Kriminalisierungswut!

06.12.2017 

 

15 Euro sind genug !

03.12.2017 

 

An die Mitglieder der DKP

29.11.2017 

 

Solidarität mit der Kommunistischen Partei Polens

28.11.2017  

 

Abrüsten statt Aufrüsten – Entspannungspolitik jetzt 

27.11.2017  

 

 

 

 

Die Wochenzeitung uz - unsere zeit - ist unverzichtbar, denn sie schreibt dort weiter, wo andere Medien längst schweigen.

Sie ist die Kommunistische unter den Linken, wird durch die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) bereits im 43. Jahrgang herausgegeben.

> Die uz testen

oder abonnieren <

Die Position ist das Magazin der SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend). 

> Probeabo bestellen oder  gleich abonnieren <

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DKP Dortmund